Schleich 42419 – Westernreiten

19,99 

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand

Beim Westernreiten wird nur eine Hand benutzt, um die Zügel zu führen.Beim Westernreiten wird nur eine Hand benutzt, um die Zügel zu führen. Die Pferde sind so gut ausgebildet, dass sie auf kleinste Gewichts- und Schenkelhilfen ihrer Reiter reagieren. Sie können sich blitzschnell um die Hinterhand drehen oder aus dem Galopp abstoppen, indem sie sich mit der Hinterhand beinahe auf den Boden setzen.WissenswertesQuarter Horses, Paint Horses und Appaloosas sind besonders beliebte Pferde für das Westernreiten.Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, da Kleinteile verschluckt werden können. Erstickungsgefahr!

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 17059 Kategorie:
Scroll to Top